Rollout 2022

4. Juli 2022

Am Freitag war es soweit: Stolz präsentierten 61 Studierende aus den Bachelor-Studiengängen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik und Mechatronik den neuen Rennwagen „DD22E“ vom Deefholt Dynamics e.V. Teilweise gab es bis zum Schluss Arbeitszeiten von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr am Abend, um pünktlich zum Rollout fertig zu werden. Herausforderungen gab es unter anderem bei der Materialbeschaffung: So kamen auch in Diepholz beispielsweise Lieferungsschwierigkeiten von Halbleitern auf.

Bevor der Wagen auf dem Campus in Diepholz auf der Bühne enthüllt wurde, gab es eine Präsentation von Janis Helms (Gesamtleitung Deefholt Dynamics Team 2022), Phi-Luan Chung (Leiter der Mechanik) und Robin Teikemeier (Leiter der Elektronik). Dieses Fahrzeug ist 16 Kilogramm leichter als der Wagen aus dem Vorjahr und wurde beispielsweise mit nachhaltigen Naturfasern versehen. Er enthält zwei Motoren mit jeweils zwei Antrieben und wird im Juli und August bei Rennen in Österreich, Deutschland und Italien dabei sein. Das Team nimmt am Konstuktionswettbewerb „Formula Student“ teil und wird im Herbst den nächsten Jahrgängen das gewonnene Wissen weitergeben.

Ein großes Dankeschön ging an alle Sponsoren raus, die zum Teil auch in Präsenz bei der ersten Fahrt auf dem Campus live dabei waren.

Fotos und Video: Bačić

Aktuelle News & Veranstaltungen

Weiterbildung nach Feierabend: Kurzvortrag und Diskussion

Weiterbildung nach Feierabend: Kurzvortrag und Diskussion

Thema Nr. 2: Ein Abend für... die überbetriebliche Logistik und den Transport Wie viele andere Branchen steht auch die Logistik vor großen Umbrüchen sowie zunehmendem Zeit- und Handlungsdruck. Um diese Herausforderungen anzugehen, bieten wir...

Wir treffen eine Ehemalige und einen Studenten im Job

Wir treffen eine Ehemalige und einen Studenten im Job

Dorothea Scheele absolvierte ihren Bachelor und Master an der PHWT und ist heute im Group Manager Controlling bei der EW Group in Visbek tätig. Wir haben sie mit der Kamera besucht und bei der Gelegenheit auch den dual Studierenden Benedikt Grafe interviewt. Weitere...