MINT-Uni der PHWT & Wissenswerkstatt Diepholz

Die Frage nach der richtigen Berufswahl ist für Jugendliche oft nicht einfach

Selbst bei Interesse für bestimmte Bereiche wissen viele nicht, ob es ihnen dann auch Spaß macht. Die Private Hochschule für Wirtschaft und Technik am Standort Diepholz und die Wissenswerkstatt Metropolregion Nordwest bieten deshalb in den nächsten Sommerferien für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 – 13 die MINT-Uni an.

In insgesamt vier Vorlesungen mit praktischen Übungen zu den Themen Informatik, Elektrotechnik, Werkstofftechnik und Virtual Reality können die Jugendlichen technische Studiengänge ausprobieren.

Vielfältige Veranstaltungen der MINT Uni

Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags in der Zeit von 14 – 17 Uhr statt an folgenden Terminen:

19.07.2022 Thema Virtual Reality

Virtual Reality (VR) bietet zahlreiche und faszinierende Möglichkeiten, Gegenstände oder Orte digital zu erleben. Bei der Virtual Reality begibt man sich in eine animierte Scheinwelt, wie man sie aus vielen Computer-Spielen kennt.  Nachdem jeder einmal die Möglichkeit hatte, einen 360°-Rundgang zu erleben, versuchen wir gemeinsam eigene Rundgänge zu entwickeln.

Im zweiten Teil werden 3D-Objekte per Smartphone oder Tablet-PC in die reale Umgebung projiziert (ähnlich wie bei Pokemon Go). Darüber hinaus werden wir mit einfachen Methoden, einem Papierwürfel und einer App virtuelle 3D-Objekte zum Leben erwecken.  Gegen Ende der Veranstaltung treffen wir uns als Avatare, als künstliche Grafikfiguren in einer virtuellen Welt, die wir gemeinsam gestalten. Dozent: Oliver Berendes hier anmelden

09.08.2022 Thema Werkstoffe

Kein Produkt und keine Maschine auf der ganzen Welt würde ohne Werkstoffe funktionieren. Doch was sind eigentlich Werkstoffe? Welche unterschiedlichen Werkstoffe gibt es? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Stahl? Und was sind eigentlich Kunststoffe.

Diese und weitere Fragen sollen im Modul Werkstoffkunde den Schülern und Schülerinnen in der Theorie und durch eigene praktische Versuche beantwortet werden. Dozent: Thomas Schröder hier anmelden

16.08.2022 Thema Elektrotechnik

Es geht um die Grundlagen mit Fragen wie: Was ist Strom? Und es werden Begrifflichkeit wie Spannung, Strom, Widerstand geklärt. Außerdem werden Stromkreismodelle mit einem Wasserkreislauf verglichen und der Aufbau einer Schaltung, Messung Spannung, Strom, Widerstand angeschaut. Es wird der Schaltungsaufbau mit Wechselspannung mit Lampe und Wechselspannung mit niedriger Frequenz dargestellt. Außerdem steht ein Schaltungsbeispiel auf dem Programm, bei dem die Gleichrichtung auf Grundlage Schaltung Wechselspannung vorhanden ist. Dozent: Michael Düvel hier anmelden

23.08.2022 Informatik: Wie macht der Computer das? – Eine Einführung in das Programmieren

Mit Computern könnt ihr u.a. im Internet surfen, Musik hören, Spiele spielen, Texte schreiben und Maschinen/Roboter (z.B. den Lego-Roboter) steuern. Und das alles passiert mit Hilfe von so genannten Programmen, die auf dem Computer gestartet werden. In einem Programm wird dem Computer in einzelnen Schritten mitgeteilt, was er als nächstes machen soll. Dies erfolgt mit Programmiersprachen, in denen Befehle verwendet werden, die der Computer versteht. Solche Programme kann im Prinzip jeder für sein eigenes spezielles Problem schreiben. Aber wie werden solche Programme geschrieben, wie wird programmiert?

In dieser Veranstaltung wird es eine Einführung in das Programmieren von Computern geben. Es wird an einfachen Beispielen gezeigt, wie programmiert wird und es wird auch ganz praktisch programmiert. Dozent: Prof. Dr. Ludger Bölke hier anmelden

Die Anmeldung erfolgt an: Wissenswerkstatt Metropolregion Nordwest per Mail an Dr. Heike Pabst, heike.pabst@wiwe-nw.de, Telefon: 05441 / 995 780 oder gerne auch online: hier klicken