Neue Maßnahmen an der PHWT

Aufgrund der deutlichen Verschlechterung in den Landkreisen und damit verbundenen weiteren Restriktionen der Landkreise müssen wir unser bisheriges Format der hybriden Lehre weitgehend beenden.

Ab Montag, den 2. November 2020, finden alle Vorlesungen an der PHWT nur noch online statt. Wo möglich kann damit bereits vorher begonnen werden - die Lehrenden informieren die Studierenden dann entsprechend. Erforderliche Laborübungen und Laborprüfungen können in Absprache mit den Lehrenden, Studierenden und Laborassistenten unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln MIT Masken in Mikrogruppen von bis zu 5 Teilnehmern inklusive Lehrende und Assistenten stattfinden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten spätestens ab dem 2. November im Homeoffice, auf Wunsch auch früher. Sie kommen nur falls erforderlich an die Hochschule. Mitarbeiter werden gebeten ihre Bürotelefone entsprechend für das Homeoffice umzustellen.

Wir bedauern diese Maßnahme sehr und wünschen uns, bald wieder zu einer hybriden Lehr- und Lernform zurückkehren zu können. Wir halten sie weiterhin auf dem laufenden – auch mit Maßnahmen, um insbesondere Studierende während der Zeit der Onlinelehre zu unterstützen. Derweil wünschen wir allen Durchhaltevermögen – auch wenn es uns allen schwerfällt.

Bleiben Sie Gesund!

Zurück