Feierliche Übergabe der Bachelor-Urkunden an die Absolvent:innen 2023

29. Jun 2023

Viele glückliche Gesichter der 98 Absolvent:innen und stolze Blicke der Eltern waren letzten Freitag bei der feierlichen Übergabe der Bachelor-Urkunden der Ingenieursstudiengänge im  Diepholzer Theater zu sehen. Nach einer musikalischen Einlage begrüßte der Präsident der PHWT, Prof. Dr. Dennis De, alle Anwesenden. In seiner Rede erinnerte er an die vielen Herausforderungen und Turbulenzen, wie Pandemie, Kriege, voranschreitende Digitalisierung, KI, Klimakrise, die die Studierenden während ihrer Studienzeit zu meistern hatten und denen sie sich in Zukunft weiterhin stellen müssen. In diesem Zusammenhang ermutigte er die Absolvent:innen die Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und selbst zum Gestalter der Zukunft mit dem immer schneller werdenden technologischen Fortschritt zu werden.

Im Anschluss daran sprachen die stellvertretende Landrätin Frau Dörte Meyer und der stellvertretende Bürgermeister von Diepholz Herr Lars Mester herzliche Glückwünsche an alle Absolvent:innen aus. Frau Meyer betonte dabei: „Der Landkreis ist stolz darauf eine solche renommierte Hochschule in Diepholz zu haben“, und Herr Mester ergänzte, dass die Absolvent:innen sich mit der Entscheidung für ein duales Studium den Weg in die Zukunft geebnet haben, da deren Leistungen international hoch angesehen sind.

Der Vorsitzende der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup Stiftung, Dr. Thomas Schulze, gab den Absolvent:innen auf den Weg ihren Erfolg in Relation zu vielen Glücksfaktoren wie Zeitalter, Land, politisches System und Familie zu setzen und konstatierte, dass alle Anwesenden im Hinblick darauf viel Glück gehabt haben.

Anschließend sprach Prof. Dr.-Ing. Rainer Schwerdhelm von der Ingenieurskammer Niedersachen von disruptiven Ereignissen, wie ChatGPT und den damit verbundenen neuen Herausforderungen.

Vor der Übergabe der Bachelor-Urkunden und Zeugnissen blickten die Absolvent:innen selbst auf ihre Studienzeit zurück. Sie berichteten, dass die besondere Zeit der Corona- Pandemie die angehenden Ingenieure nicht nur erfinderisch und ehrgeizig machte, sie fanden auch eigene Wege „ihr Lernen zu optimieren: Vorlesungen als Videos mit Doppelgeschwindigkeit im Bett und in Jogginghose anschauen, Internetprobleme vortäuschen und Tools zum Ausschneiden von Redepausen zählten zu ihren kreativen Lösungen dieser Zeit.“ Die darauffolgenden Projekte, wie das des Racing-Teams mit anschließenden Rennen bei Formula Student, prägten ebenso ihre Studienzeit. „Die PHWT zeichnet sich besonders dadurch aus, dass man hier den persönlichen Rahmen vorfindet“, sagte Jule Scholz zum Schluss und bedankte sich im Namen aller Absolvent:innen bei allen Lehrenden und Professor:innen.

Nach der Zeugnisübergabe durch die Studienbereichsleiter Prof. Dr. Herwig Henseler und Prof. Dr. Gabriele Schreieck wurden die Buchpreise für die Jahrgangsbesten verliehen. (Maschinenbau: Neo Clausen (Miele & Cie. KG) mit der Gesamtnote /Wirtschaftsingenieurwesen: Merle Ostendorf (Pöppelmann GmbH & Co. KG) mit der Gesamtnote /Mechatronik: Lukas Meier zu Farwig (AMAZONEN-WERKE) mit der Gesamtnote / Elektrotechnik: Julian Kallen (Sennheiser electronic GmbH & Co. KG) mit der Gesamtnote)

Für besonderes Engagement an der PHWT wurde Kristin Elisabeth Batke (Gigant GmbH) mit dem „Dr.-Dehmel-Preis“ geehrt. Herr Neo Clausen (Miele & Cie. KG) ist der beste Absolvent der Ingenieursstudiengänge der PHWT und bekam daher die Weiterbildungsprämie.

Nach der Rede des 1. Vorsitzenden des Vereins der Freunde & Förderer der PHWT Dipl.- Wirtschaftsingenieur Kai Osterhus, der alle dazu ermutigte dem Alumni-Verein beizutreten, stießen die Studierenden sowie Eltern und Angehörige mit Sekt in Forum Technik auf eine erfolgreiche Zukunft an. Wir gratulieren ganz herzlich allen Absolvent:innen und wünschen ihnen für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute!

 

Aktuelle News & Veranstaltungen

PHWT-Home-Coming-Party: Ein Fest der Erinnerungen und Zukunftspläne

PHWT-Home-Coming-Party: Ein Fest der Erinnerungen und Zukunftspläne

Am vergangenen Wochenende feierte die Private Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) anlässlich der 25-jährigen Anerkennung als staatlich-anerkannte Hochschule die PHWT-Home-Coming-Party. Dieses Ereignis brachte ehemalige Studierende und Mitglieder der...

Diepholzer Wirtschaftsförderungen in der PHWT

Diepholzer Wirtschaftsförderungen in der PHWT

Gestern trafen sich die Diepholzer Wirtschaftsförderinnen und Wirtschaftsförderer aus dem gesamten Landkreis auf dem PHWT-Campus in Diepholz. Nach einer Begrüßung durch Prof. Dr. Dennis De konnten sich die Teilnehmenden einen Eindruck über die hochmodernen Gebäude...

PHWT gewinnt den Servicepreis 2024

PHWT gewinnt den Servicepreis 2024

Das Deutsche Institut für Service-Qualität und ntv ehren die PHWT mit dem Deutschen Servicepreis 2024 in der Kategorie Bildungseinrichtungen. Der renommierte Award wurde am 15. Februar 2024 bereits zum 14. Mal in Berlin verliehen und berücksichtigte etablierte...