Einkaufen in der Zukunft

17. Nov 2022

Studierende der Privaten Hochschule in Vechta evaluierten mit Unterstützung der Bünting-Unternehmensgruppe das Thema „Einkaufen in der Zukunft“.  

Wie sieht das Einkaufen in der Zukunft aus und welche Fortschritte könnte es einmal in diesem Bereich des Alltags geben? Dieser Frage ist eine Projektgruppe der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) in Vechta nachgegangen. Mit Unterstützung der Unternehmensentwicklung der Bünting AG wurde das Projekt „Einkaufen in der Zukunft“ erarbeitet.

BWL-Studierende des fünften und sechsten Semesters der PHWT haben mit Unterstützung ihres Professors, Dr. Norbert Meiners, annähernd 400 Konsumenten im Alter zwischen 26 und 35 Jahren zu ihren Vorstellungen über das Einkaufen in der Zukunft befragt. Hierbei wurde im Detail das aktuelle Einkaufsverhalten der Befragten untersucht. „Interessant für uns sind die wichtigen Kriterien und Wünsche der Kundinnen und Kunden. Die Zielsetzung bestand darin, zusammen mit den Studierenden herauszufinden, wie das bestmögliche Einkaufserlebnis in der Zukunft aussehen könnte und was wir als Händler dafür tun müssen“, sagt Johannes Aumann, Leiter der Bünting-Unternehmensentwicklung. Gemeinsam mit Kevin Schröder, ebenfalls in der Unternehmensentwicklung tätig, begleitete Bünting das einjährige Projekt. Schon jetzt lässt sich abzeichnen, dass neue Technologien und Konzepte wichtige Faktoren für das Einkaufen in der Zukunft darstellen werden. Das Gesamtergebnis der Untersuchung wird aktuell evaluiert.

Zusammenfassend ist Bünting mit der Kooperation der PHWT sehr zufrieden und ist weiterhin offen für die Unterstützung neuer Projekte. Anfragen nimmt Kevin Schröder per Mail entgegen unter kevin.schroeder@buenting.de.

Aktuelle News & Veranstaltungen

Kooperationsvereinbarung aktualisiert und erweitert

Kooperationsvereinbarung aktualisiert und erweitert

Wir freuen uns, dass wir die Kooperation zwischen den Handelslehranstalten in Lohne und der PHWT erneuert und erweitert haben. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden nun schulische Leistungen am beruflichen Gymnasium der Handelslehranstalten in größerem Umfang...

ULF zu Besuch an der PHWT in Diepholz

ULF zu Besuch an der PHWT in Diepholz

Was ein duales Studium ist, was man an der PHWT studieren kann und wie man die Praxis mit der Theorie verbinden kann, das konnten Schülerinnen der Liebfrauenschule Vechta bei einem Besuch auf dem Campus der Hochschule nun live miterleben. Bei Führungen durch die...

4. Diepholzer Solarautorennen

4. Diepholzer Solarautorennen

Am 23. Mai 2024 fand in den Räumen der PHWT das 4. Diepholzer Solarautorennen statt, das von der DR. JÜRGEN UND IRMGARD ULDERUP STIFTUNG organisiert wurde. Die Veranstaltung zielte darauf ab, das Interesse junger Menschen für Technik auf spielerische Weise zu wecken...