Deefholt Dynamics e. V.

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb, bei dem Studententeams aus der ganzen Welt mit selbst konstruierten und gefertigten Rennwagen gegeneinander antreten. Da es sich um einen Konstruktionswettbewerb und nicht um ein reines Rennen handelt, gibt es nicht nur dynamische Disziplinen, bei denen das Auto fährt, sondern auch so genannte statische Disziplinen. Zur Ermittlung des besten Fahrzeugs im Wettbewerb bewertet eine Jury von Experten aus dem Motorsport sowie der Automobil- und Zulieferindustrie jedes Konzept unter 7 Gesichtspunkten.

Das Deefholt Dynamics Team 2017 besteht aus 47 Studierenden der Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik,  Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen.


Die Anfänge des Deefholt Dynamics e.V. liegen im Jahr 2006. Eine damals noch recht überschaubare Gruppe von Studierenden der PHWT befasste sich erstmals mit der Konstruktion eines Rennwagens um am Formula Student Event in Deutschland am Hockenheimring teilnehmen zu können. Im Jahr 2011 wurde zur besseren Förderung dieser Projektarbeit der Verein Deefholt Dynamics e.V. gegründet.

Einen umfangreichen Überblick über die Organisation, die Veranstaltungen und die Sponsoren des Teams bietet die neuentworfene Homepage www.deefholt-dynamics.de.