Die Alternative für Ihren Fach- und Führungskräftebedarf

Junger, qualifizierter Nachwuchs für Ihr Unternehmen.
Durch Studium und betriebliche Praxis in einem.


Egal, ob Ihr Unternehmen Fach- und Führungskräfte von Anfang an gewinnnen oder qualifizierte Mitarbeiter weiterbilden möchte, oder Sie für Ihren Betrieb einen Nachfolger suchen, bzw. für Ihren Handwerksbetrieb einen praxisorientierten Ingenieur oder Kaufmann/Kauffrau benötigen: Das Duale Studium an der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik bietet ein Lösungskonzept mit vielen Vorteilen für Sie.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Das Duale Studium an der PHWT

Das Duale Studium verbindet das Hochschulstudium mit der betrieblichen Praxis. In einer Kombination von Theorie und Praxis werden die wichtigsten Schlüsselqualifikationen (Fachkompetenz + Methodenkompetenz + Sozialkompetenz) erworben. Das Bachelor-Studium dauert je nach Studiengang 6 bis 7 Semester; der Master-Studiengang im Bereich Betriebswirtschaft 4 Semester plus Masterarbeit. Dabei ist jedes Semester in eine Theoriephase und eine Praxisphase im Unternehmen (dem sog. Praxisträger) unterteilt. Die Theorie- und Praxisphasen des Dualen Studiums sind durch Ausbildungsrahmenpläne eng miteinander verknüpft und aufeinander abgestimmt. Im Master-Studium können die Studierenden auch während der Theoriephasen an 2 - 3 Tagen im Unternehmen tätig sein.

Das Studien- und Geschäftsjahr der PHWT geht vom 01.08. bis 31.07 eines jeden Jahres. In den grundständigen Studiengängen ist Studienbeginn in der Regel der 01.08. Die Blockphasenpläne, die zeigen, wann welche Praxis- oder Theoriephase stattfindet, finden Sie im Download-Bereich. Bei den Weiterbildungsangeboten informieren wir Sie bei den einzelnen Angeboten über die Studienzeiten.

Unternehmen, Studierende und Hochschule schließen dazu einen Studien- und Ausbildungsvertrag, der den Ablauf des Hochschulstudiums und der integrierten Berufsausbildung, wenn diese nicht schon vorher absolviert wurde, regelt.

Das PHWT-Konzept: Duales Studium


Eine optimale Abstimmung zwischen PHWT und Praxisunternehmen ist dann erreicht, wenn mit steigender Semesteranzahl und entsprechend dem bisher erworbenen Wissen und der Methoden auch die Komplexität der von den Studierenden zu bearbeitenden Aufgaben in den Praxisphasen steigt.

Das Duale Studium an der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik bietet nicht nur Vorteile für die Studierenden, sondern auch Vorteile für die Unternehmen.



Studienverlauf
Das Studium teilt sich in Grundlagenbereich, Kernbereich und Vertiefungsbereich. Die Lage der Theorie- und Praxisphasen im Überblick im gesamten Studienverlauf finden Sie im Blockphasenplan (siehe Download-Bereich).

Stufenweise Qualifikation
Ziel des Dualen Studiums ist der Bachelor- oder Master-Abschluss. Integriert in das grundständige Duale Studium ist eine betriebliche Berufsausbildung, sofern noch keine Erstausbildung vor Studienbeginn vorliegt. Die Erstausbildung wird nach dem 4./5. Semester mit einer entsprechenden Fachprüfung vor der Handwerkskammer bzw. der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen, so dass sich die Studierenden stufenweise für qualitativ hochwertige Aufgabenstellungen qualifizieren.

     Stufenweise Qualifizierung für den Arbeitsmarkt


Die berufspraktische Ausbildung erfolgt ausschließlich in den Betrieben während der Praxisphasen; während der Theoriephasen an der PHWT werden z.T. Kurse zur Vorbereitung auf die Facharbeiter-/Gesellenprüfung als Zusatzangebote angeboten, die neben dem eigentlichen Studium wahrgenommen werden müssen. Das Hochschulstudium schließt je nach Studiengang im 6. oder 7. Semester mit der 3-monatigen Bachelorarbeit ab. Die Aufgabenstellungen für die Abschlussarbeiten werden i.d.R. von den ausbildenden Praxisbetrieben gestellt. Die Prüfungsleistungen im gesamten Studienverlauf erfolgen veranstaltungsbegleitend, d.h. nach Abschluss einer Veranstaltung bzw. Veranstaltungsreihe muss eine Prüfungsleistung erbracht werden, die benotet wird. Eine solche Prüfungsleistung kann u.a. eine Klausur, eine mündliche Prüfung, eine Hausarbeit oder ein Referat sein.



Abschlüsse

  • Bachelor of Engineering
  • Bachelor of Arts
  • Master of Arts

Kontakt

 

Anschrift:
Rombergstraße 40, 49377 Vechta

Telefonzentrale:   
0 44 41 / 9 15 - 0

Faxzentrale:    
0 44 41 / 9 15 - 109

E-Mail:
info(at)phwt.de