< Wieder Studiengang der FHWT in der...
06.05.2014 15:29 Alter: 2 yrs

Wechsel in die Studienbereichsleitung


Am 01.04. dieses Jahres übergab Frau Prof. Dr. Heike Horeschi nach 8 Jahren die Leitung des Studienbereichs Ingenieurwesen „Dr. Jürgen Ulderup“ am Standort Diepholz an Prof. Dr. Ulrich May. Der Präsident der FHWT, Prof. Dr. Ludger Bölke, dankt Frau Horeschi für ihr erfolgreiches Engagement als Studienbereichsleiterin.

Prof. May studierte die Fachrichtung  Allgemeiner Maschinenbau / Konstruktionstechnik an der Universität Kaiserslautern und war anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Lehrstuhl für Maschinenelemente und Getriebetechnik angestellt. Daran schloss sich eine mehrjährige Industrietätigkeit als Berechnungsingenieur bei den Motorenwerken Mannheim an, bevor er zum Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit wechselte und dort als stv. Kompetenzcenter-Leiter tätig war.

Seit dem 01.02.2012 lehrt Prof. May an der FHWT am Standort Diepholz die Grundlagenfächer Maschinenelemente, Mess- und Regelungstechnik sowie Strömungslehre und das Wahlpflichtfach Leichtbau. Er ist zudem Dozent an der AutoUni des Volkswagenkonzerns und Lehrbeauftragter der Wilhelm-Büchner-Hochschule in Pfungstadt.

Die FHWT wünscht Herrn May bei seinen Aufgaben als Studienbereichsleiter alles Gute und viel Erfolg!

 


Kontakt

 

Anschrift:
Rombergstraße 40, 49377 Vechta

Telefonzentrale:   
0 44 41 / 9 15 - 0

Faxzentrale:    
0 44 41 / 9 15 - 109

E-Mail:
info(at)phwt.de