< Gelungene Eröffnungsfeier im ZWT
09.03.2015 11:34 Alter: 1 year

Studentisches Unternehmensberatungs-Projekt Conacting geht in die zweite Runde


Auch in diesem Jahr nehmen sich 13 Studenten der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik aus Diepholz Projekten in regionalen Unternehmen an.

Im Rahmen des Projektstudiums, von April bis Dezember dieses Jahres, arbeiten die Studenten in Kleingruppen an den Projekten mit dem Ziel, den teilnehmenden Unternehmen optimale Lösungsvorschläge zu liefern.

Im vergangenen Jahr wurden zwei Projekte in den Unternehmen Backhus und Hansaflex betreut. Dabei ging es zum einen um Talentmanagement und zum anderen wurde die Optimierung der Montage erzielt.

Wie auch im vergangenen Jahr setzt sich die Gruppe aus angehenden Wirtschaftsingenieuren und Maschinenbauern zusammen. Alle Studenten durchlaufen ein duales Studium an der PHWT in Diepholz: Neben der theoretischen Ausbildung an der Hochschule, absolvieren sie eine Ausbildung in einem Unternehmen und konnten dadurch bereits umfangreiche Praxiserfahrungen sammeln. Da die Studenten aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen kommen, handelt es sich insgesamt um ein breit aufgestelltes Team, so dass auf die Projekte abgestimmte Gruppen die Aufgaben bearbeiten.

Durch die Kombination der Theorie mit der Praxis wird der Charakter des dualen Studiums erneut aufgegriffen.

In der aktuellen Phase werden Projekte für Conacting eingeworben. Dazu können sich Unternehmen über Mail( info@conacting-consulting.de) an die Studenten wenden.


Kontakt

 

Anschrift:
Rombergstraße 40, 49377 Vechta

Telefonzentrale:   
0 44 41 / 9 15 - 0

Faxzentrale:    
0 44 41 / 9 15 - 109

E-Mail:
info(at)phwt.de