< Erster dualer Masterstudiengang an...
13.02.2015 12:32 Alter: 1 year

Gelungene Eröffnungsfeier im ZWT


Gestern ist das Zentrum für Werkstoffe und Technik (ZWT) der PHWT offiziell eröffnet worden. Zu den Gästen gehörten der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies sowie zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft. In kurzweiligen und interessanten Redebeiträgen lobten PHWT-Präsident Prof. Dr. Ludger Bölke, Minister Olaf Lies, Werner Schneider, stellv. Landrat aus Diepholz, Dr. Thomas Schulze Bürgermeister Diepholz, Dr. Hans-Hermann Dehmel,  stellv. Vorsitzender der DR. JÜRGEN UND IRMGARD ULDERUP STIFTUNG, Martin Burwinkel (Burwinkel Kunststoffwerk GmbH), Vorsitzender des Unternehmensverbundes ZWT e. V. und der Projektleiter des ZWT Prof. Dr. Carsten Bye (PHWT) das in der Region einzigartige Labor- und Vorlesungsgebäude.

Einige der Studierenden führten nach der Feier die Gäste durch die Räumlichkeiten und erläuterten den interessierten Zuhörern die Möglichkeiten der hochwertigen Laborausstattung. Herzlichen Dank auch an die schöne musikalische  Begleitung durch das Trio ImmerAnders aus Diepholz und die Gestaltung des sehr angenehmen Ambientes durch ARTIST & MUSIC Events GbR.

Nicht nur unsere Studierenden profitieren von den neuen topausgestatteten Labor- und Vorlesungs­räumen. Auch den Unternehmen bietet es perfekte Möglichkeiten, das Know-how und Geräte z.B. zur Materialanalyse zu nutzen, die im Unternehmen nicht zur Verfügung stehen.

Ermöglicht hat den Bau des ZWT vor allem die großzügige finanzielle Unterstützung durch die DR. JÜRGEN UND IRMGARD ULDERUP STIFTUNG, die mit über 5 Mio. € den Großteil der Kosten übernommen hat. Weitere großzügige Spender sind der Landkreis sowie die Stadt Diepholz und die EU über das Land Niedersachsen.


Kontakt

Anschrift:
Rombergstraße 40, 49377 Vechta

Telefonzentrale:   
0 44 41 / 9 15 - 0

Faxzentrale:    
0 44 41 / 9 15 - 109

E-Mail:
info(at)phwt.de